FAMI an der TUB_HH

Meine Ausbildung

Archive for the month “September, 2009”

Praktikum in einer öffentlichen Bibliothek

Nun bin ich schon seit fast 3 Wochen in der öffentlichen Bücherhalle Harburg. Hier absolviere ich ein Praktikum um einen Einblick in die Arbeit der öffentlichen Bibliotheken zu bekommen.

Die Arbeit hier in der Bücherhalle unterscheidet sich schon sehr von den Arbeiten die in unserer Universitätsbibliothek anfallen. Da die öffentliche Bibliothek für jedermann zugängig ist, hat man mit vielen verschiedenen Menschen zu tun: Kinder, Studenten, Rentner, Lehrer, Erzieher und auch die “ganz normalen Bürger” nutzen die Dienste der Bücherhalle.

In der Ausleihe gibt es immer viel zu tun, obwohl die Nutzer die Gelegenheit haben ihre Medien selbst zu verbuchen.  Dies ist möglich, da die Bücherhalle sei April 2007 mit RFID (Radio Frequency Identification) arbeiten. Die Selbstverbucher nehmen dem Personal einen großen Teil der anfallenden Arbeit ab. Allerdings können die Medien so nur ausgeliehen werden. Die Rückgabe erfolgt dann an der Theke durch das Personal. Weitere Informationen dazu hier.

Für Kindergartengruppen und Grundschulklassen werden besondere Dienste angeboten wie z.B. das “Bilderbuchkino”, bei dem ich auch schon zweimal mitmachen durfte. Hierbei werden die Bilder des Bilderbuches mit Hilfe eines Dia-Projektors auf eine Leinwand projeziert, während der Mitarbeiter/die Mitarbeiterin die Geschichte vorliest. Das gibt ein kleines “Kinofeeling” und macht den Kindern eine Menge Spaß!

Aber auch für die Erwachsenen wird Programm angeboten, in der Galerie werden Bilder oder andere Kunstwerke ausgestellt, eine Weiterbildungsberatung kommt in die Bücherhalle oder eine Plattdeutsche Lesung findet statt.

Auch die Aufstellung der Medien unterscheidet sich von unserer Aufstellsystematik. Die Medien werden auch Gruppen zugeordnet, in der Bücherhalle gibt es aber keine Maschinenbau oder Physikgruppen, sondern Job, Medizin, Biologie, Sport (nur als Beispiel) Die Gruppe Sport hat beispielsweise auch noch Untergruppen, wie Schwimmen, Fußball etc. Die Gruppe Sport ist in der Bücherhalle mit “Y” gekennzeichnet, Fußball findet man in der Untergruppe “Y am”.

Die Arbeit in der Bücherhalle macht mir sehr viel Spaß, in einer öffentlichen Bücherhalle hat man noch mehr Kontakt zu den Kunden, daran habe ich sehr viel Spaß!

Post Navigation

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.