FAMI an der TUB_HH

Meine Ausbildung

Archive for the month “April, 2010”

Praktikum im Buchhandel

Vom 19.04.10 bis zum 30.04.10 absolviere ich ein Praktikum im Buchhandel. Ich habe mir hierfür einen unserer Lieferanten ausgesucht, die Buchhandlung Stein. Diese Buchhandlung ist, mit 91 Jahren, die älteste Buchhandlung Harburgs.Im Sortiment der Buchhandlung befinden sich neben der Belletristik und den Sachbüchern auch eine Menge Fachbücher und antiquarische Bücher. Da die Buchhandlung nicht so groß ist wie beispielsweise Thalia hat sie viele Stammkunden. Unter anderem auch unsere Bibliothek. Gehen beispielsweise Bestellungen von unserer Bibliothek in der Buchhandlung ein, werden sie beim Großhändler bestellt, da das Sortiment der Fachbücher im Laden nicht sehr breit ist. Aber auch Kunden können hier ihre Bücher bestellen und meist am nächsten Tag schon abholen.

Zu meinen Aufgaben in der Buchhandlung gehört unter anderem der Wareneingang der Kundenbestellungen / der Bestellungen für das Lager. Meist werden die Kunden telefonisch darüber informiert, dass ihr Buch eingetroffen ist und zur Abholung bereit steht. Viele Firmen in Harburg bestellen ihre Bücher bei der Buchhandlung Stein, wie auch unsere Bibliothek es tut. Für diese Bücher wird dann eine Rechnung geschrieben und man liefert es persönlich an die Firma. Die Hauptaufgabe in der Buchhandlung ist natürlich die Arbeit mit den Kunden : Kunden beraten, nach Büchern im System suchen, Bücher bestellen, Bücher & Geschenkartikel verkaufen.

Als am Freitag, 23.04. Welttag des Buches war, bekam jeder Kunde eine Rose mit. Über diese nette Geste freuten sich alle. Außerdem fand die Aktion “Ich schenk dir eine Geschichte” für Schüler statt. Gegen Abgabe eines Gutscheins erhielten die Schüler ein kleines Büchlein mit Freundschaftsgeschichten. 4 Schulklassen bekamen auch einen kleinen Vortrag über die Geschichte des Buches, durften Fragen stellen und sich die Buchhandlung einmal genauer angucken. Dies hielt ich für eine sehr gute Idee, da in manchen Familien vielleicht kaum oder sogar gar nicht gelesen wird und die Kinder so an die Bücher herangeführt werden. An einem meiner Praktikumstage durfte ich mit einer Kollegin die Schaufenster neu dekorieren. Dies hat mir sehr viel Spaß gemacht, da man kreativ sein kann :-)

Das Praktikum im Buchhandel hat mir gut gefallen. Die Kolleginnen der Buchhandlung haben mich freundlich aufgenommen und die Arbeit, die erledigt werden musste, hat Spaß gemacht.

Post Navigation

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.