FAMI an der TUB_HH

Meine Ausbildung

Nun ist es vorbei…

Mit der praktischen Prüfung endete am Mittwoch, 31.08.2011, meine Ausbildung als Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste. Die praktische Prüfung fand in den Räumen der Berufsschule statt und lief wie folgt ab:

Jede/r Auszubildende/r konnte zwischen einer Recherche- und einer Präsentationsaufgabe wählen. Hat man sich entschieden wurde man in den Vorbereitungsraum begleitet. Dort hatte man 15 Minuten Zeit um zu recherchieren oder Kärtchen für die Präsentation zu beschriften.

Ich entschied mich für die Präsentation. Die Aufgabenstellung war in etwa folgende:

Fami’s einer kleinen Stadtbibliothek in Süddeutschland arbeiten noch mit der Leihscheinverbuchung, sind aber interessiert an der automatischen Ausleihverbuchung. Erklären Sie den Fami’s ihr System der automatischen Ausleihverbuchung, beschreiben Sie z.B. wie man bei einer Ausleihe, Rückgabe oder Magazinbestellung vorzugehen hat.

Nennen Sie außerdem Vor- und Nachteile der automatischen Ausleihverbuchung für die Kunden als auch für die Mitarbeiter

Ich hatte keine Schwierigkeiten unsere Ausleihkomponente, das LBS4, zu erklären. Schließlich arbeitete ich die letzten 3 Jahre fast jeden Tag damit..

Für die Präsentation meines Ergebnis hatte ich in etwa 20 Minuten Zeit. Da ich schon etwas früher fertig war stellte der Prüfungsausschuss noch einige Fragen zu meiner Präsentation. Als die 20 Minuten um waren wurde ich noch einmal in den Vorbereitungsraum gebracht um auf mein Ergebnis zu warten. Nach wenigen Minuten, die mir ewig vorkamen, rief mich der Prüfungsausschuss wieder in den Raum… um mir zu gratulieren! BESTANDEN! Ausgelernte Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste.

Bei der Recherche handelte es sich um die Anfrage einer älteren Dame, die zu Hause keinen Internetzugang hat und Informationen zu einem Professor der TUHH sucht, der Publikationen zum Thema Schnee, Eis und Polar geschrieben hat. Man sollte heraussuchen wie der Professor und dessen Publikationen heißen und Internetquellen heraussuchen, wo die Dame mehr Informationen über ihn bekommen könnte.

Gemeint war übrigens Herr Professor Hauke Trinks.

Ich bin weiterhin in der Bibliothek der TUHH beschäftigt und werde in der Medienabteilung als auch in der Benutzung eingesetzt. Auch meinen Blog werde ich weiterführen!

About these ads

Einzelbeitrag-Navigation

Ein Gedanke zu “Nun ist es vorbei…

  1. ich gratuliere zum erfolgreichen Abschluß der Ausbildung und freue mich, daß der Blog weitergeführt wird 8:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: