FAMI an der TUB_HH

Meine Ausbildung

Zweiter Bericht aus dem Hamburger Funkhaus Teil

Nun bin ich nur noch diese Woche im Praktikum in der Pressestelle von Radio Hamburg und Oldie 95😦 Die Zeit verging wie im Fluge und ich habe eine Menge erlebt und gelernt🙂

Aber was  gibt es nun eigentlich interessantes über diese beiden Sender zu wissen… ?!

Radio Hamburg

  • ging am 31.12.1986 als Hamburgs erster Privatsender auf Sendung
  • sendet 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche (Vollprogramm)
  • Empfang des Sender bis zu 80 Kilometer im Umkreis von Hamburg
  • Ausserdem weltweit empfangbar über den Live-Stream auf der Homepage oder mit der Radio Hamburg iPhone-App.
  • Mehr als 1.119.000 Hörer pro Tag
  • Besitzt eines der modernsten Sendestudios in Europa (2,5 Millionen Euro teuer)
  • Bei Stromausfall / Feueralarm steht eine Anlage im Studio. Dort wird dann eine Not-CD, auf der sich nur Musik befindet, abgespielt. Nachrichten/Moderationen etc. entfallen dann, da der Moderator beispielsweise bei Feueralarm das Gebäude verlassen muss.

Das Programm

  • Das Wortanteil des Radio Hamburg Programms liegt bei 30% (70% Musikanteil). Wortanteil sind die Werbeblöcke und die Moderationen.
  • Jeweils zur vollen und zur halben Stunde werden die Nachrichten von den Nachrichtenmoderatoren moderiert.  Diese News dauern circa 4-5 Minuten. Im Anschluss an die Nachrichten folgt das Wetter und dann die Verkehrsnews.
  • Ausserdem melden Radio Hamburg Hörer aktuelle Verkehrsbehinderungen, Unfälle und Blitzer.
  • Die Morningshow läuft von 5 bis 10 und wird von dem Morningshow Moderator John Ment, Wetterfee Sarah und Horst, der über den Verkehr informiert, moderiert. Die Morningshow ist die meistgehörte Show – die Hörer hören Radio im Bad, beim frühstücken, auf dem Weg zur Arbeit/Schule oder im Büro.

Besonderes

  • Seit 1998 gibt es den gemeinnützigen Verein „Hörer helfen Kindern e.V.“ Die Hörer spenden Geld für hilfsbedürftige Kinder (z.B. aufgrund einer Krankheit/Behinderung) und unterstützen mit ihren Spenden förderungswürdige Projekte für Kinder und Jugendliche.
  • Jedes Jahr zu Ostern findet der „Mega-Hit-Marathon“ statt. Die Moderatoren bleiben über 66 Stunden wach und spielen die TOP 800 Megahits der Hörer. Das Finale findet dann am Speersort auf einer Bühne und mit Liveacts statt.
  • Seit 1988 gibt es den Radio Hamburg Club. Als Mitglied des Clubs (Mitgliedschaft kostenlos) erhält man Vergünstigungen bei Konzerten, Kinovorstellungen, Schwimmbädern, Discotheken etc.
  • Das Radio Hamburg Ticket Center sitzt in der Wandelhalle im Hauptbahnhof und verkauft Tickets für Veranstaltungen in Hamburg (Eishockey, Konzerte etc.)

Oldie 95

  • Erste Sendung im Jahre 1987 unter dem Namen „OK Radio“
  • Seit dem 07.05.2002 „Oldie 95“
  • Sendet 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche (Vollprogramm)
  • Mehr als 313.000 Hörer pro Tag
  • Besitzt eines der modernsten Sendestudios in Europa (2,5 Millionen Euro teuer)
  • Bei Stromausfall / Feueralarm steht eine Anlage im Studio. Dort wird dann eine Not-CD, auf der sich nur Musikbefindet, abgespielt. Nachrichten/Moderationen etc. entfallen dann, da der Moderator beispielsweise bei Feueralarm das Gebäude verlassen muss.
Programm
  • Das Wortanteil des Oldie 95 Programms liegt bei 20% (80% Musikanteil). Wortanteil sind die Werbeblöcke und die Moderationen.
  • Von 6 bis 10 werden die Nachrichten jeweils zur vollen und zur halben Stunde moderiert. Ab 10 bis 19 Uhr gibt es die Nachrichten dann stündlich. Am Wochenende stünlich von 8 bis 19 Uhr.
  • Moderator Marco Heinsohn und seine „Wetterfee“ Franziska Held moderieren die Oldie 95 Morningshow montags bis freitags von 06:00 bis 09:00 Uhr.
  • 

Besonderes

  • Der Oldie 95 Club : Vergünstigungen bei Konzerten, Kinovorstellungen, Schwimmbädern, Discotheken etc.
  • Präsentation von Großevents wie z.B. „Die Oldienacht“ oder Spiele des HSV Handball.

Einzelbeitrag-Navigation

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: