FAMI an der TUB_HH

Meine Ausbildung

Von Bücher-Detektiven und Bücherversteckern

In der Universitätsbibliothek der Universität Duisburg-Essen können die Studenten jobben. Das ist nix neues. Auch bei uns sind studentische Hilfskräfte angestellt die Kopieraufträge erledigen oder Bücher einstellen. In der Universitätsbibliothek Duisburg-Essen gibt es jedoch einen ganz ausgefallenen Job für die studentischen Hilfskräfte : Bücher-Detektiv. Besonders in der Zeit der Prüfungen gibt es für den Bücher-Detektiv viel Arbeit. Viele Sachen sind ausgeliehen und es ist nur noch der Präsenzbestand da, dann beginnt das große Verstecken.

Auch ich habe beim Einstellen der Bücher in unseren Lesesäälen schon Bücher eines ganz anderen Fachgebietes entdeckt, die gut versteckt hinter den eingestellten Büchern standen. Aber so schlimm, dass wir einen Bücher-Detektiv einstellen müssten ist es noch nicht😉

Auf der Suche nach dem verschollenen Buch – hier gehts zum Artikel!

Einzelbeitrag-Navigation

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: